„O Göttin Kundalini, Du bist so rot wie die Morgensonne.
Wenn du Deine Gnade gewährst, ereignet sich die innere Erweckung, und du lässt den Nektar der höchsten Glückseligkeit beständig hernieder regnen!
In Yogis springst Du vor Freude und spielst unablässig im Nektar der höchsten Ekstase. … O Bhagvati! Schenke mir Deinen mitfühlenden Blick, denn wenn Dein gnadenvoller Blick auf einen Menschen fällt, wird er zu Gott
…O Mutter der Welt, wenn Du Dich im Inneren offenbarst, wird sogar ein einfacher Mensch Shiva gleich
… Demjenigen der auf Dich voller Liebe meditiert, erfüllst Du nicht nur alle Wünsche, sondern Du gibst ihm Deine eigene Gestalt, indem Du ihn, den Suchenden, mit Dir verschmelzen lässt.

Swami Muktananda