„Ich verneige mich vor meinem Guru Nivrtti.
Schon durch einen Blick von ihm wird aus Gefangenschaft Befreiung.
Und der Erkennende wird zum Erkannten.
Er verschenkt das Gold der Befreiung an alle, an Große und Kleine. Er ist es, der die Vision des Höchsten Selbstes gewährt.
Er hat den hohen Status Guru erlangt, indem er keinen Status besitzt. Sein Reichtum ist die Fähigkeit, uns von dem zu befreien, was nicht existiert.
Die Worte Guru und Schüler beziehen sich auf eine einzige Realität.
Der Guru allein existiert in beiden Formen.
Der Mond allein existiert in beidem – Mond und Mondlicht.
Kampfer und sein Duft sind nichts als Kampfer.
Obwohl Guru und Schüler als zwei erscheinen,
ist es der Guru allein, der sich als beide verkleidet. - Janesvar